• cdu_faktion_muelheim3.jpg
  • cdu_faktion_muelheim4.jpg
  • cdu_faktion_muelheim9.jpg
Drs.-Nr. Erstellt am: Gremium: Sitzung am
A 11/0709-01 7.9.2011 Umweltausschuss am 15.09. und Wirtschaftsausschuss am 23.9.2011

Inhalt:
Die CDU-Fraktion fragt die Verwaltung: 1. Kann die Verwaltung Informationen (z.B. WAZ 05.09.2011 und WDR) bestätigen, dass der Landesbetrieb Straßen NRW im Frühjahr 2012 einen selbst entwickelten Flüsterasphalt auf der A 52-Teilstrecke „Ruhrtalbrücke Mintard“ aufbringen will, um in punkto Lärmminderung im Bereich Mintard voranzukommen? 2. Wie beurteilt die Verwaltung den Wirkungsgrad bzw. die Effizienz dieses bekannt gewordenen neuartigen Flüsterasphalts – auch im Vergleich zu anderen Flüsterasphalten (z.B. im Einsatz „Grünen Asphalts“/100%ig recycelt) in Hamburg und jetzt in Dortmund) - im Hinblick auf zukünftig mögliche Beschaffung und Verwendung auf „lärmstarken“ Straßen in Mülheim an der Ruhr? 3. Welche Baumaßnahmen mit lärmmindernden Straßenoberflächen in Mülheim sind von der Verwaltung für den Zeitraum 2011 bis 2015 vorgesehen, zumal der gerade vorgelegte Lärmaktionsplan Mülheim an der Ruhr 2011 keine Aussagen trifft?

Begründung:
Aktuellen Meldungen lokaler Medien zufolge will im Frühjahr 2012 der Landesbetrieb Straßen NRW auf der A 52-Ruhrtalbrücke in Mintard einen selbst entwickelten Flüsterasphalt auftragen, um den lärmgeplagten Mintardern mit einer der immer wieder geforderten Lärmminderungsmaßnahmen weiter zu helfen. Hier wird die Verwaltung um ergänzende und klarstellende Berichterstattung gebeten. Zugleich sollten die Nachrichten über neuartigen, im Hinblick auf Lärmminderung wirkungsvolleren Flüsterasphalt genutzt werden, konkrete Aussagen der Verwaltung über die Verwendung von Flüsterasphalt insbesondere auf „lärmstarken“ Mülheimer Stadtstraßen für die nächsten Jahre zu erhalten. Hierzu steht leider nichts im jetzt vorgelegten Verwaltungsentwurf für den Lärmaktionsplan Mülheim an der Ruhr für den Zeitraum 2011 bis 2015 (siehe Seiten 57-59).

Bezirksvertretungen

Compact

compact20

Bleiben Sie informiert

Name:
Email: